UHC SISPO Gänserndorf – P´dorf Devils 27:21 (9:15)

Mit dem Sieg gegen Perchtoldsdorf hat unser verjüngtes Team das Play-Off schon vorzeitig für sich entschieden. Mit Zuversicht können wir jetzt schon in die Saison 2017/18 blicken!

Hartwein, Dichtl; Gaida 8(1), Kasagranda 6, Schönner 3, Toth 2(1), Schramel 2, Schmoldas 2, Petkovic 2, Ernhofer 1, Thüringer 1, Henzl, Aichinger, Szücs

In Halbzeit eins ließ man den Gegner schalten und walten nach Belieben. Man könnte auch sagen, Glück haben wir nicht gehabt und dann ist auch noch das Pech dazu gekommen. Mit zumindest sechs Stangenschüssen, drei vergebenen 7-Metern und noch einigen 100% Chancen kann man das auch!

Der zweite Durchgang verlief schließlich zur Freude der Fans, die letztlich auch in Stimmung geraten waren ob der Aufholjagd. Mit 9:15 startete das Team 17/18 in die zweite Halbzeit. Nur 14 Minuten später traf Gaida zum 17:17. Er war auch mit seinen 8 Toren maßgeblich beteiligt am Aufrollen des Spiels! Kasagranda steuerte seinen Beitrag unauffällig aber verlässlich bei. Gegen Ende der Partie gesellten sich auch die anderen zur Scorerliste. Schmoldas und Petkovic sorgten für einen 5-Tore Vorsprung fünf Minuten vor dem Ende. Die zweite Halbzeit endete schließlich mit 18:6 für die Heimischen!

Einen Auftritt gibt es noch zu sehen. Gegen das Kärntner Team in der Regionalliga nächsten Samstag in der Stadthalle: 08.04.2017, 19:00