Trainingslager in Hintermoos

Nach etlichen intensiven und schweißtreibenden Trainingseinheiten in der Union-Sportanlage rückte das UHC-Team in der zweiten August-Woche ins Trainingslager im Bundessport- und -freizeitzentrum Hintermoos / Maria Alm ein.

Das Hintermoos-Trainingslager-Tagebuch eines Spielers:

 

Hintermoos Tag 1:

Dieses Jahr starten wir unser Trainingslager mit einem entspannten Berglauf und einem Kickerl.

Morgen früh geht's dann gleich weiter mit der Morgeneinheit um 7:00 Uhr.

 

Hintermoos Tag 2:

Der heutige Tag hat früh begonnen bei einem Lauf zur Talstation um 7:00 Uhr und morgentlicher Mobilisation.

Nach dem Frühstück ging es gleich stark weiter mit Laufübungen den Berg hinauf und einer Kraftkammereinheit.

Am Nachmittag haben wir den heutigen Trainingstag noch mit einem Handballmatch abgeschlossen und am Abend haben sogar einige Spieler beim Abendprogramm der Jugendmannschaften mitgewirkt. Beim Spiel "Klein gegen Groß" gaben unsere Jungs ihr Bestes gemeinsam mit den Handballeltern und Funktionären beim Rollbrettrennen, Soletti-Turm, Mario Kart und weiteren Challenges.

 

Hintermoos Tag 3:

Der heutige Trainingstag hatte den Schwerpunkt Angriff- und Abwehrtraining.

Begonnen haben wir mit dem üblichen 7:00 Uhr Berglauf und der morgentlichen Mobilisation.

Am Vormittag standen Verteidigungsübungen und Spiele 2 gegen 2 auf dem Programm.

Am Nachmittag setzten wir die Übungen fort und schlossen den Trainingstag wieder mit einem spannenden Match ab.

Weiterhin starke Leistung von unseren Männern!

 

Hintermoos Tag 4:

Auch heute haben wir wieder unsere Abwehr- und Angriffübungen fortgesetzt.

Am Nachmittag fand ein lockereres Training mit abschließendem Match und ausgiebigem Dehnen statt als Vorbereitung für die morgige Challenge.

Morgen gibt es eine Radfahr-Challenge, bei der unser Team in zwei Gruppe geteilt wird.

Jede Gruppe versucht, gemeinsam mehr Höhenmeter zurückzulegen als die andere.

Wir freuen uns auf einen spannenden Vormittag!

 

Hintermoos Tag 5:

Heute fand unsere große Fahrrad-Challenge statt.

Die Teams ALPHA & BETA kämpften darum, auf der Großglockner Hochalpenstraße jeweils mehr Höhenmeter als Gruppe zu sammeln.

Der Sieger der heutigen Challenge war Team ALPHA mit klarem Vorsprung von mehr als 300 Höhenmetern.

Es war eine große Herausforderung, die alle Spieler mit Bravour gemeistert haben.

Gratulation an alle Teilnehmer und speziell an alle, die es bis zur Edelweißspitze geschafft haben!

 

Hintermoos Tag 6:

Der letzte Tag des Trainingslagers ist vorbei.

Am Vormittag holten unsere Männer nochmal alles raus bei einer Kraft&Lauf-Einheit.

Am Nachmittag beendeten wir das diesjährige Trainingslager mit einem spannenden Handballmatch.

Und wer noch genug Kraft hatte, lies den Abend bei einer ruhigen Partie Volleyball ausklingen.

 

Ein großes Danke nochmals an alle Teilnehmer, an die Union Gänserndorf für die Organisation und Gratulation, dass wir das Trainingslager ohne Verletzungen überstanden haben. ;-)